Mittwoch, 29. Oktober 2008

ein kurztripp von new york nach schweden

finally haben wir zu dritt eine kleine und sehr feine wohnung in manhattan gefunden *freu* bald koennen wir sie auch beziehen, aber da wir models sind und daher sehr empfindlich, brauchen wir natuerlich auch etwas zum drauf schlafen. und zum zudecken. und eine couch. und einen schrank mit schubladen. und kochtoepfe (wir sind naemlich models, die auch mal was essen, man glaubt es nicht). und teller. und besteck. und und und

also haben wir beschlossen, dass wir einen kleinen ausflug nach schweden machen, um jokkmokk, flaerke & co abzuholen und zu uns nach hause zu holen, damit wir nicht so einsam sind.

ich hab mich wie zuhause gefuehlt! ich lieeeeebe IKEA. und wenn ich nicht rings um mich die amerikanisch plappernden leute gehoert haette, haett ich mir fast einbilden koennen, ich waer in unserem IKEA in salzburg... aber zuerst mussten wir mal abchecken, was wir ueberhaupt alles brauchen


und dann waren auf einmal 2 stunden schwupps vergangen und es war 1 uhr! zeit fuer eine staerkung. eine schwedische staerkung *smile*

ania war muede nach dem essen. auch schon vor dem essen. und ich muss sagen, ich war auch schon sehr muede. aber der grossteil lag ja noch vor uns...

auch kaugummi half da nimma viel. einige stunden spaeter hat auch die staerkung vom mittagessen nicht mehr geholfen.
es war einfach alles zu viel *hihi* wenn sich 3 maedels ueber die farbe eines duschvorhangs streiten und das mitten im IKEA, dann kann das schon mal anstrengend werden! aber um 4:45 uhr hatten wir endlich alles beisammen. insgesamt 2 einkaufswagen voller kleinzeugs und 2 weitere waegen mit 3 betten und einer schlafcouch. herzlichen glueckwunsch!

jepp, richtig gesehen, das ist unser kassazettel. aber immerhin beinhaltet er einen kompletten haushalt fuer 3 maedels! und der komplette haushalt musste zu guter letzt noch eingepackt und reisefertig fuer die lieferung gemacht werden. das dauerte auch noch mal 1 stunde...

wer hat hier wen geschafft?
katrin ist kaputt


sleep well, ania!

Kommentare:

sonni hat gesagt…

hhhheeeeeeyyoo, die models geben gas :)

no need to argue hat gesagt…

Genau so sollte IKEA Shopping aussehen! Iris, du lebst meinen Traum! Die längste IKEA Rechnung der Welt, da ist einem zum Schluss bestimmt schon "wurscht" ob noch ein Lampenschirm mehr oder weniger gekauft wird. Die horrende Rechnungssumme wird das nicht mehr viel beeindrucken:)

die Michaela aus Wien