Mittwoch, 1. August 2007

faitherle@vienna

ich war ja übers wochenende in hamburg und bin direkt am montag von hamburg nach wien gedüst. herr dipldings prügeldich gewährte mir unterschlupf. da die vicky gerade von montag auf dienstag ihre zelte in wien abgebrochen hat, um wieder in richtung heimat zu ziehen, haben wir 3 uns am abend noch beim berühmtesten würschtelstandl von ganz wien getroffen.


ich muss sagen, die kurze zeit in wien hat meine einstellung zur stadt durchaus positiv gestimmt! ein wunderschöner sonnenuntergang hat uns bei der landung in wien begrüßt und auch der dienstag belohnte uns mit strahlendem sonnenschein (was nach 4 tagen frösteln in hamburg sehr fein war).


der grund für meinen kurzbesuch in wien war ein shooting für eine kampagne der österreichischen aidshilfen. es war ein wahnsinnig angenehmes shooting, da alle leute total nett waren. fotos gibts leider erst nächstes jahr, wenn die sujets veröffentlicht werden :O)


aber dafür gibts ein paar impressionen von wien (ja, ok, ich hab nur den stephansdom und den rand vom prater gesehen *g*):



1 Kommentar:

mae hat gesagt…

Arghhh!! Was machst den in Wien ... und mir nicht Bescheid geben!!!!